Musik vom Lagerleben

Den vollen Klang vieler Akkordeons konnten Musikliebhaber in der Kurhalle in Thermalbad Wiesenbad genießen. Das "Junior-Bernhard(t)iner-Akkordeonorchester" aus Leipzig probte nämlich seit Wochenbeginn für einige Tage intensiv in Neundorf und konzertierte sich in diesem Zusammenhang auch gleich munter durch die Region. Am Dienstag spielten sie auf der Oberwiesenthaler Freilichtbühne und am Mittwoch, zum Abschluss des Probelagers, eben in Thermalbad Wiesenbad. Wie Kathrin Oertel von der Gästeinformation erzählt, habe das Abschlusskonzert im Ort mittlerweile Tradition - es fand schon zum zehnten Mal statt. Sie selbst zeigte sich von den mit Gesang untermalten und auf etwa 40 Akkordeons gespielten modernen Musicalmelodien beeindruckt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...