Musikfest bietet 13 Konzerte

Mildenau erstmals als Gastgeber dabei

Mildenau.

Zehn Jahre Musikfest Erzgebirge: Vom 4. bis zum 13. September 2020 gibt es unter dem Titel "Vom Berge her" eine neue Ausgabe. Am heutigen Montag startet der Kartenvorverkauf in den "Freie Presse"-Shops und online. Insgesamt stehen während des Festivals zwischen Oelsnitz und Oberwiesenthal 13 Konzerte mit Vokal- und Instrumentalmusik aus fünf Jahrhunderten auf dem Programm, kündigt Geschäftsführer Ben Uhle an. Gerahmt wird das Musikfest durch Spitzenwerke von Johann Sebastian Bach. Für mediterrane Klänge sorgt das Ensemble L'Arpeggiata. Der Tölzer Knabenchor überbringt Gebirgsgrüße aus den Alpen, und der Musikkabarettist Armin Fischer gastiert mit zwei Programmen für die ganze Familie. Die Kantoreien aus Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz gestalten zwei Festgottesdienste. Neue Spielstätten sind die Kirchen von Mildenau, wo der Dresdner Kammerchor auftreten wird, und Zöblitz, wo Johannes Unger die Silbermann-Orgel zum Klingen bringen wird. Überraschungen garantiert sind beim Nachtklang-Konzert, wenn sich drei junge Ensembles mit kreativen Programmideen im Porsche Werkzeugbau Schwarzenberg vorstellen. (af)

meinticket/freiepresse.de

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...