Nach Unwetter: Gemeinde ruft zu Spenden für Neundorf auf

Neundorf.

Nach dem heftigen Unwetter am 10. August und dessen Folgen, die fast ganz Neundorf betroffen haben, ruft die Gemeinde Thermalbad Wiesenbad weiterhin zu Spenden auf. Unter dem Verwendungszweck "Beseitigung Unwetterschäden" können diese auf das Konto der Verwaltung überwiesen werden. Unter anderem habe der Jugendclub Schäden davongetragen, die nur zum Teil ersetzbar sind. Auch der Heizöltank im Kindergarten muss womöglich erneuert werden. Aufgrund des Alters werden die Kosten für eine Neuanschaffung wohl aber nicht vollumfänglich gedeckt, heißt es auf der Facebook-Seite der Gemeinde. Wer privat Betroffene - und davon gebe es einige - finanziell unterstützen möchte, kann sich ebenfalls an die Verwaltung wenden, heißt es weiter. Diese vermittelt dann einen direkten Kontakt zu Betroffenen, um persönliche Hilfe vor Ort zu ermöglichen. (aed)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.