Neues Finanzamt für den Erzgebirgskreis

Annaberg-Buchholz (dpa/sn) - In Annaberg-Buchholz soll ein neues Finanzamt für den Erzgebirgskreis entstehen. Wie das Finanzministerium am Donnerstag mitteilte, sollen die Bauarbeiten voraussichtlich bis 2021 abgeschlossen sein. Am neuen Standort sollen die Finanzämter Annaberg, Schwarzenberg, Stollberg und Zschopau zusammengeführt werden.

Die Baukosten werden auf etwa 37 Millionen Euro geschätzt. Die Baumaßnahme wird aus Fördermitteln der EU sowie durch Steuermittel finanziert. In dem Gebäudekomplex sollen Büros und Archive, Unterrichts- und Besprechungsräume sowie die Informations- und Annahmestelle für insgesamt etwa 394 Bedienstete des Finanzamts untergebracht werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...