Oberschule stellt ihre Angebote vor

Sehmatal.

Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen erhalten demnächst Empfehlungen für ihren weiteren Bildungsweg. Deshalb nutzen die Schulen in der Region diese Zeit, um sich möglichen künftigen Schülerinnen und Schülern sowie Eltern vorzustellen - am Samstag unter anderem die Oberschule in Sehmatal. Von 9.30 bis 12.30 Uhr werden die Fächer und Ganztagsangebote in der Schule vorgestellt, können sportliche und musikalische Darbietungen besucht werden. Parallel zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses ist auch der Schulverein mit vor Ort und lädt unter anderem zu einer Tombola ein. Zusätzlich stehen die Schulsozialpädagogin und der Praxisberater bei Anfragen zur schulpädagogischen Begleitung im Schulalltag beziehungsweise bei Anfragen zur Berufsorientierung zur Verfügung. (af)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...