Oberwiesenthal ist in die Wintersaison gestartet

Am Wichtigsten, dem Schnee, mangelt es auf dem Fichtelberg noch etwas. Nichtsdestotrotz sind die Oberwiesenthaler und ihre Gäste am Wochenende mit dem traditionellen Winteropening in die Saison gestartet. Zumindest auf dem Rodelhang war schon eine Menge los. Bis die ersten Skifahrer den Abhang hinabsausen, wird es noch ein kleines bisschen dauern. Doch den Spaß ließ sich niemand nehmen, auch wenn der Wind am Sonntag noch dafür sorgte, dass die Schwebebahn nicht in Betrieb war. Da blieb zumindest Zeit für eine kleine Glühwein-Verkostung. Im Bild (v. l.): Franziska Burghardt, Sabine Richter und Kathleen Kühn. (aedFotos (2): Sebastian Paul)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...