Polizei erwischt Sprayer mit Drogen

Annaberg-Buchholz.

Die Polizei hat in der Kreisstadt einen Sprayer dingfest gemacht. Laut Einsatzbericht beobachtete am Donnerstag gegen 17 Uhr in der Adam-Ries-Straße ein Zeuge, wie sich der Mann an einer Steinmauer zu schaffen machte und rief die Polizei. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen auf frischer Tat stellen. Bei ihm handelt es sich um einen 18-Jährigen, der gerade ein rund ein mal zwei Meter großes mehrfarbiges Graffiti auf die Mauer gesprüht hatte. "Bei der Durchsuchung seiner Tasche fanden die Polizisten zwei Cliptütchen mit Resten von Cannabis", heißt es aus der Pressestelle der Chemnitzer Polizeidirektion. Der junge Mann wurde des Ortes verwiesen. Gegen ihn wird wegen Sachbeschädigung und unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt. (urm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.