Polizei nimmt Randalierer fest

Ehrenfriedersdorf.

Nach Zeugenhinweisen ist am Sonntagabend in Ehrenfriedersdorf ein Mann aus Guinea festgenommen worden, der offenbar Autos beschädigt hatte. "Ein Zeuge hatte gesehen, wie der 26-jährige Tatverdächtige von zwei parkenden Pkw in der Steinbüschelstraße die Außenspiegel beschädigte und kontaktierte sofort die Polizei", heißt es im Einsatzbericht. Um seine Identität festzustellen, wurde der augenscheinlich Alkoholisierte zu einem Streifenwagen gebracht. Unvermittelt habe der Mann dann um sich getreten, sei immer aggressiver geworden und habe den Heckscheibenwischer des Funkwagens abgerissen, wie der Bericht weiter festhält. Der 26-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in das Polizeirevier nach Annaberg-Buchholz gebracht. Gegen ihn wird ermittelt. Der bisher bekannte Sachschaden summiert sich auf 1200 Euro. (urm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.