Polizei übt im Grenzgebiet

Oberwiesenthal.

Die Polizei hat am Dienstag in Oberwiesenthal und im Grenzgebiet eine groß angelegte Einsatz- und Fahndungsübung durchgeführt. Neben Beamten der Polizeidirektion Chemnitz seien auch Einsatzkräfte der Bundespolizei, der Tschechischen Polizei sowie der Rettungsdienste eingebunden gewesen, wie eine Pressesprecherin informierte. Details zum Inhalt sowie zum Ablauf der Übung wollte die Polizeidirektion aus sicherheitstaktischen Gesichtspunkten nicht veröffentlichen, wie es zur Begründung hieß. Neben der Aus- und Fortbildung seien für die Polizei auch solche Übungen wichtig, um im realen Einsatzfall zügig und professionell handeln zu können, ergänzte die Sprecherin. Anwohner seien über die Übung in Oberwiesenthal vorab unterrichtet worden. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...