Polizei - Zweimal Alkohol im Spiel

Oberwiesenthal.

Gleich zwei Alkoholsünder sind in der Nacht zwischen Mittwoch und Donnerstag in Oberwiesenthal unterwegs gewesen, wie aus dem Polizeibericht hervorgeht. Kurz nach Mitternacht kontrollierten Beamte auf der Annaberger Straße einen 42-jährigen VW-Fahrer. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,39 Promille. Rund eine halbe Stunde zuvor war ein 24-Jähriger beim Abbiegen von der B 95 in die Keilbergstraße mit seinem Nissan im Straßengraben gelandet. Laut Polizei wurden bei ihm 1,39 Promille gemessen. Sachschaden beim Unfall: 1000 Euro. In beiden Fällen kassierte die Polizei die Führerscheine ein. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...