Private Initiative für Elterleins Spielplätze

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Elterlein.

Über eine Privatinitiative soll in Elterlein ein Projekt für eine Spielplatzertüchtigung in größerem Maßstab entwickelt werden. Das berichtete Bürgermeister Jörg Hartmann (parteilos) während der Ratssitzung am Montagabend. Jeder könne sich einbringen. Das Ganze ist laut Hartmann bis zum Sommer geplant und man hoffe auf Förderung aus dem Leader-Programm. Ein Schaden am Klettergerüst auf dem Spielplatz im Ortsteil Hermannsdorf sei unterdessen vom Bauhof beseitigt worden. In diesem Zusammenhang erneuerte Siegbert Ullrich (Gemeinsam für die Stadt Elterlein) seine Frage nach dem Verbleib von 10.000 Euro, die 2018 für eine Sanierung des Geländes in Hermannsdorf vorgesehen waren. "Dort ist ja noch mehr zu machen", so Ullrich. Was aus den 10.000 Euro wurde, ist laut Hartmann noch in Klärung, der Spielplatz selbst Teil des geplanten Leader-Projekts. (kjr )

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.