Prügelei und Razzia in der Innenstadt

Annaberg-Buchholz.

Vergangenen Samstag ist es auf der Großen Kirchgasse in Annaberg kurz nach 2 Uhr nachts zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Laut Polizeidirektion Chemnitz erlitten dabei vier Personen leichte Verletzungen - eine Frau (39) sowie drei Männer (52, 20, 20). Die Polizei habe Ermittlungen wegen "wechselseitig begangenen Körperverletzungen" aufgenommen, bislang seien weder Auslöser noch Tatbeteiligung bekannt. Zudem kam es bereits Mitte letzter Woche zu einem Vorfall auf der Großen Kirchgasse. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Dienstag bestätigte, führte die Kriminalpolizei Chemnitz eine Durchsuchung in einem Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz durch. (koua)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...