Radfahrer fährt unter Drogen

Annaberg-Buchholz.

Ein 23 Jahre alter Radfahrer hat am Sonntagabend in Annaberg-Buchholz die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich gezogen. Kurz nach 21 Uhr sahen Beamte, wie er ohne Licht unterwegs war und bei roter Ampel über die Kreuzung Geyersdorfer Straße/Robert-Blum-Straße fuhr. Ein Drogentest schlug bei dem Mann an. Ihm wurde Blut abgenommen und er erhielt Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. (urm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.