Radfahrer stoppen in Aue

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Sportler werben für den Schutz von Alleen

Aue.

Die Radfernfahrt "Deutsche Alleenstraße", mit der der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) für den Schutz von Alleen wirbt, macht am Sonntag Station in Aue. Gegen 17 Uhr wird das Team von Fahrradfahrern von Oberbürgermeister Heinrich Kohl empfangen, im Anschluss soll am Carolateich ein Baum gepflanzt werden. Die Radsternfahrt startete am 1. Juni an der Nordsee und führt rund 2300 Kilometer entlang der Deutschen Alleenstraße. (kan)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.