Rettungshubschrauber landet auf Stauweiher-Damm

Mann ist am Donnerstag beim Schwimmen in Not geraten - Rettungsschwimmer und Einsatzkräfte reagierten schnell

Ehrenfriedersdorf. Am Greifenbachstauweiher zwischen Ehrenfriedersdorf und Geyer hat sich am Donnerstag ein Badeunfall ereignet. Wie Jörg Tottewitz, Geschäftsführer der zuständigen Campingpark Greifensteine GmbH, auf Nachfrage mitteilt, war ein Schwimmer etwa 30 Meter entfernt vom Ufer auf der Ehrenfriedersdorfer Seite in Not geraten und rief nach Hilfe. Sofort seien die Rettungsschwimmer mit dem Jetski zu dem Mann gefahren und hätten ihn aus dem Wasser geholt. Auch der Notruf wurde sofort gewählt. Innerhalb von nur 15 Minuten sei der Rettungshubschrauber da gewesen. Der Pilot entschied sich für eine Landung auf dem Damm. Glücklicherweise sei alles halbwegs glimpflich verlaufen. Die Rettungsketten haben einwandfrei funktioniert, so Tottewitz. Es sei der erste Badeunfall in diesem Jahr gewesen. (aed)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.