RKI meldet 261 Neuinfektionen

Annaberg-Buchholz/Berlin.

Das Corona-Virus hat den Erzgebirgskreis weiter fest im Griff. Das Berliner Robert-Koch-Institut meldete am Donnerstag 261 Neuinfektionen, damit wurden seit Pandemiebeginn 10.433 Infizierte in der Region gezählt. Neue Todesfälle wurden nicht bekannt, die Gesamtzahl beträgt 208. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 389,6. (urm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.