Sachen gibt es

Kam doch jetzt in einem großen Einkaufszentrum ein Herr mit buschigen Haaren und einem gewaltigen Vollbart daher. Ein alles andere als zurückhaltender Dreikäsehoch, hatte daraufhin nichts Besseres zu tun als den Herrn zu fragen, ob er der Weihnachtsmann ist. Und der sichtlich amüsierte Mann antwortete laut lachend mit Ja und verschwand. Peinlich für die Mutti. Die musste sich nun von ihrem Senker mit viel Getöse anhören, dass sie Lügen mache, weil sie doch immer erzähle, dass es den Ruprecht nur um Weihnachten herum gebe. Ich kann nur hoffen, dass die junge Frau die unerwartet knifflige Situation inzwischen unter Ausschluss der Öffentlichkeit klären und das aufgebrachte Kind wieder beruhigen konnte. (lomü)

0Kommentare Kommentar schreiben