Sachschaden geht in die Tausende

Herold.

Ein Unfall hat sich am Donnerstag gegen 17 Uhr in Herold ereignet. Laut Polizei bog ein 18-Jähriger mit einem Fiat von der Herolder Straße nach links auf die bevorrechtigte Annaberger Straße ab. Dabei stieß er mit einem VW (Fahrerin: 40) zusammen. Verletzt wurde niemand. Schaden: 8000 Euro. (urm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.