Sanierung soll 2021 über Bühne gehen

Elterlein.

Die umfassende Sanierung der Elterleiner Turnhalle plus Errichtung einer 100-Meter-Bahn im Außenbereich soll im kommenden Jahr über die Bühne gehen. Das ist zumindest der Wunsch von Bürgermeister Jörg Hartmann (parteilos). Der Fördermittelantrag dafür ist an die Sächsische Aufbaubank gestellt. Aus dem Programm "Schulische Infrastruktur" erhofft sich die Stadt für das geplante Vorhaben eine Zuwendung von rund 140.000 Euro. Insgesamt sind für die Turnhallensanierung circa 232.000 Euro kalkuliert, sagt Stephan Jäckel von der Stadtverwaltung Zwönitz, mit der Elterlein in einer Verwaltungsgemeinschaft zusammenarbeitet. (tw)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.