Sanierung - Stuckarbeiten günstiger als gedacht

Scheibenberg.

Die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes Markt 4 schreitet voran. Im jüngsten Stadtrat hat das Gremium einen Auftrag für die Stuckarbeiten vergeben. Ein Unternehmen aus Flöha gab dabei mit etwas mehr als 40.000 Euro das wirtschaftlichste Angebot ab. Für die Stadt ein positives Ergebnis, rechneten die Verantwortlichen laut Planung doch eigentlich mit Kosten von knapp 60.000 Euro. "Ich gehe dennoch davon aus, dass es die Firma für diesen Preis realisieren kann", sagte Bauamtsleiter André Bergmann. Außerdem sollen im Außenbereich einige Arbeiten vorgezogen werden, um das Gebäude vor Wasser zu schützen. Der Rat stimmte allem mehrheitlich zu. (aed)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...