Scheibenberger Rat vergibt Aufträge für 400.000 Euro

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Scheibenberg.

Der Bau der Bildungs- und Begegnungsstätte in Scheibenberg nimmt Form an. Der Stadtrat hat weitere Aufträge für die Errichtung des Mehrzweckgebäudes vergeben. Ein Chemnitzer Unternehmen erhielt den Zuschlag für den Einbau eines Fahrstuhls. Kosten: rund 42.000 Euro. Zudem wurde der Auftrag für Fenster, Außentüren und Sonnenschutz an eine Raschau-Markersbacher Firma für 230.000 Euro vergeben. Der Einbau der Prallwand inklusive Türen kostet etwa 125.000 Euro. aed

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.