Schneesturm bringt Verkehr zum Erliegen

Der Winter ist gestern mit voller Wucht zurückgekehrt. Sogar Blitz und Donner mischten sich unter den zeitweiligen Schneesturm. Verantwortlich war Sturmtief Zeetje. Auf der B 95 bei Bärenstein war der Wind so stark, dass ein Wohnwagen in das Bankett gedrückt wurde und auf eine Leitplanke auffuhr. Der Fahrer hatte keine Chance, das Fahrzeug wieder auf die Straße zu lenken. Ein Stück weiter ging auf der Bundesstraße nichts mehr. Bis zu sechs Kilometer Stau kamen zwischen Bärenstein und Oberwiesenthal zusammen. Autos steckten im Graben fest, selbst ein Traktor konnte nicht beim Herausziehen helfen. Einige Fahrzeuge versanken regelrecht in bis zu zwei Meter hohen Schneeverwehungen. Schnee und Wind beeinträchtigen auch die Sicht der Autofahrer. Zum Teil lag die Sichtweite unter einem Meter. (bemä)

Bewertung des Artikels: Ø 3.7 Sterne bei 3 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...