Schnelles Internet für Elterlein

Rund 730 Haushalte sollen ab 2021 davon profitieren

Elterlein.

Rund 730 Haushalte in Elterlein sollen ab dem ersten Quartal des kommenden Jahres schnelles Internet erhalten. Das hat das Telekommunikationsunternehmen Telekom am Donnerstag mitgeteilt. Das neue Netz soll so leistungsstark sein, dass damit Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Konkret gibt die Telekom das künftige maximale Tempo beim Herunterladen von Dateien aus dem Internet mit "bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s)" an. Beim Hochladen stehe dann eine Geschwindigkeit von bis zu 40 MBit/s zur Verfügung. Um das zu realisieren, müssen unter anderem ein Kilometer Glasfaserkabel verlegt sowie sieben Verteiler aufgestellt oder diese mit moderner Technik ausgestattet werden. Einen Kilometer Glasfaser zu verlegen kostet dabei laut Unternehmensaussagen im Schnitt 70.000 Euro. (tw)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.