Seniorin im Porsche fährt viel zu schnell

Johanngeorgenstadt.

Eine 69-jährige Porschefahrerin hat während einer Geschwindigkeitskontrolle in Höhe des Wanderparkplatzes an der Eibenstocker Straße in Johanngeorgenstadt für den Spitzenwert gesorgt. Bei erlaubten 50 Kilometern pro Stunde war sie dort am Sonntag mit Tempo 85 unterwegs. Dafür dürften 320 Euro Bußgeld, zwei Punkte im Verkehrszentralregister sowie ein Monat Fahrverbot fällig sein. Zudem hatte die Seniorin auf ihrem Handy laut Polizei eine Blitzer-App installiert und diese aktiviert - was mit 75 Euro Bußgeld und einem weiteren Punkt geahndet werden kann. Des Weiteren war die Hauptuntersuchung am Porsche im April abgelaufen, wofür 50 Euro Bußgeld anfallen dürften. Insgesamt waren im Verlauf der Kontrolle 20 Fahrzeugführer schneller als erlaubt; 16 Überschreitungen lagen im Verwarngeldbereich; viermal ist mit Post von der Bußgeldstelle zu rechnen. (kjr)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.