Sieben Menschen an Grippe gestorben

Annaberg-Buchholz.

In diesen Tagen fast unbeachtet, neigt sich die alljährliche Influenza-Saison ihrem Ende entgegen. Laut Stefanie John vom Landratsamt wurde der bislang letzte Grippefall in der vergangenen Woche registriert. Insgesamt sind damit im Erzgebirgskreis in den zurückliegenden Monaten 2240 bestätigte Grippefälle bilanziert worden. Verstorben an dieser Viruserkrankung sind sieben Menschen, teilt Stefanie John mit. (tw)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.