Sonderführungen durch Untertagewelt

Waschleithe.

Sachsens ältestes Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" in Waschleithe lädt für den kommenden Sonntag zu Sonderführungen durch die Untertagewelt ein. Mit Helm und Grubenlampe geht's für Besucher hinab in das alte Bergbaurevier am Fürstenberg. Vor allem für Kinder ist der Bergwerksbesuch ein besonderes Erlebnis. In diesem Schaubergwerk können die Jüngsten bereits ab vier Jahren den Spuren der Bergleute folgen. Es gibt am Sonntag drei solche Sonderführungen mit Geleucht: Start ist 13, 14 und 15 Uhr. Wegen der großen Beliebtheit dieser besonderen Touren wird um rechtzeitige Voranmeldungen gebeten. (stl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.