Sonnenuhr im Kurort im Visier von Vandalen

Markantes Kunstwerk in Bad Schlema beschädigt

Aue-Bad Schlema.

Im Kurpark von Bad Schlema ist die markante Sonnenuhr stark beschädigt worden. Unbekannte Täter brachen mehrere Buchstaben offenbar mit Gewalt von einer Befestigungsleiste ab - von ihnen fehlt nun jede Spur. Wie die Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema berichtet, war der Schaden am Mittwoch Mitarbeitern des Betriebshofs aufgefallen. Die Verwaltung prüft jetzt eine Reparatur der Uhr. "Wir holen derzeit Angebote ein", so Stadtsprecherin Jana Hecker. Die Sonnenuhr war zwischen 1996 und 1998 von der Firma Kunstguss Döhler aus Eibenstock gefertigt und anschließend aufgestellt worden. Die Stadt bittet um Hinweise zu den Tätern. Wer etwas beobachtet hat, soll sich im Rathaus melden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...