Spielzeughändler bewahrt DDR-Klassiker vor dem Vergessen

Ralf Viehweg liebt Spielzeug schon von Berufs wegen. Vor zwei Jahren gründete er die Spika GmbH, die Kinder- und Familienspiele aus DDR-Zeiten in limitierter Auflage neu herausgibt. Los ging es mit "Die Ruhebank". Mittlerweile hat sich das Portfolio erweitert. Natürlich dürfen da auch die markanten Spielfiguren nicht fehlen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...