Sprayer im Kurort am Werk

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberwiesenthal.

Die Mauern zweier Mülltonnenstellplätze, eine Hausfassade, eine Bautafel und die Fahrbahn der Zechenstraße in Oberwiesenthal sind von Unbekannten besprüht worden. Laut Polizei handelt es sich um gelbe und schwarze, unleserlichen Schmierereien, die zwischen 12. und 14. Mai angefertigt wurden. Schaden: 1000 Euro. (urm)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.