Staatsstraße zwei Tage voll gesperrt

Ehrenfriedersdorf.

Auf dem Abschnitt der Staatsstraße zwischen Schönbrunn und der Bundesstraße 95 - dem Mönchsbadknoten - kommt es am 1. und 2. August zu Verkehrseinschränkungen: Die Straße bleibt an beiden Tagen für den Durchgangsverkehr voll gesperrt, teilt das Landratsamt des Erzgebirgskreises mit. Als Grund für die Sperrung wird eine Oberflächenbehandlung des entsprechenden Straßenabschnittes genannt. Die Umleitung führt über die B 95 nach Schönfeld, weiter über Wiesa bis nach Thermalbad Wiesenbad und die B 101 bis Schönbrunn - analog in Gegenrichtung. Für den genannten Zeitraum wird nach Angaben des Landratsamtes auch die Umleitung für die Vollsperrung der B 101 am Knoten Dreigüterstraße zwischen Annaberg-Buchholz und Thermalbad Wiesenbad so geführt. Die Zufahrt zur Saubergstraße und zur Ortslage Falkenbach seien aber nicht betroffen. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...