STADTJUBILÄUM - OB Ludwig gestaltet Gottesdienst mit

Chemnitz.

Anlässlich des Stadtjubiläums 875 Jahre Chemnitz wird es am Sonntag einen ökumenischen Gottesdienst geben, an dem Heinrich Timmerevers, der römisch-katholische Bischof von Dresden-Meißen, sowie der evangelisch-lutherische Landesbischof Carsten Rentzing ebenso mitwirken wie Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig. Sie alle widmen sich dem Thema "Da ist Leben im Fluss", das sich auf Wandlungen bezieht, die durch Ab-, Um- und Aufbrüche der Stadt ausgelöst wurden. Wie aus einer Pressemitteilung des evangelisch-lutherischen Kirchenbezirkes hervorgeht, beginnt der Gottesdienst am Stadtfest-Sonntag um 10 Uhr in der Petrikirche auf dem Theaterplatz. Die Besucher sollen bis 9.45 Uhr die Plätze eingenommen haben, weil der Gottesdienst live im MDR-Fernsehen übertragen wird. (dy)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...