STATISTIK - Schneeberg wächst und schrumpft

SCHNEEBERG.

Ende 2016 lebten in Schneeberg genau 14.516 Einwohner. Das waren zwar 216 Personen weniger als ein Jahr zuvor, zugleich aber 84 Personen mehr als 2012. Damit hat sich die Bevölkerungsanzahl entgegen den Prognosen entwickelt, die für die vergangenen Jahre einen deutlichen Rückgang vorhersahen. Darauf wies Bürgermeister Ingo Seifert (Freie Wähler/Bika) während der jüngsten Stadtratssitzung hin. Grund für die leichte Zunahme im Vergleich zum Jahr 2012 sei der Zuzug von Ausländern, die in der Asyl-Erstaufnahme untergebracht sind. Zuletzt lebten dort im Durchschnitt rund 170 Personen. Rechnet man diese aus der Statistik für 2016 heraus, ergibt sich ebenfalls ein Rückgang. Seifert dazu: "Aber der ist bei weitem nicht so dramatisch, wie einst befürchtet." (juef)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...