Stereoact: Neues Musikvideo mit Vanessa Mai

Das erzgebirgische DJ-Duo bringt am Freitag eine neue Single "Ja, Nein, Vielleicht" heraus. Der Song entstand in Zusammenarbeit mit der Sängerin Vanessa Mai. Neues Album der Erzgebirger erscheint Anfang 2020.

Annaberg/Gornsdorf. Jetzt ist es raus. Die neue Single des DJ-Duos Stereoact heißt "Ja, Nein, Vielleicht". Für das Lied arbeiteten die Musiker mit der Sängerin Vanessa Mai zusammen. In den sozialen Netzwerken machten die Erzgebirger schon seit Tagen Werbung für ihren neuen Song, Bilder vom Videodreh, bei dem sie in verschiedene Rollen schlüpften, wurden veröffentlicht. Wie die Single heißt und mit welchem Künstler die DJs dafür zusammenarbeiteten, blieb bisher allerdings geheim. Bis zum heutigen Dienstag. Auf Facebook schrieb Stereoact: "Ja, es ist Vanessa Mai. Am Freitag ist es endlich soweit, da kommt unsere gemeinsame neue Single auf den Markt. Wir sind so mega happy und gespannt wie Euch die Nummer gefällt." Die Single-Veröffentlichung ist der Anfang aufregender Wochen für die Musiker. Ab November sind Rico Einenkel und Sebastian Seidel zudem auf Tour. Anfang kommenden Jahres soll das neue Album erscheinen. Bekannt wurden die Erzgebirger mit "Die immer lacht", der Song wurde zum Mega-Hit. (aed)

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...