Täter suchen Firmen heim

Ehrenfriedersdorf.

Im Lauf des Wochenendes sind Täter in zwei Firmengrundstücke in Ehrenfriedersdorf eingedrungen. Das berichtet die Polizei. Demnach machten sich die Unbekannten in der Geyerschen Straße an einem Sicherungskasten zu schaffen und schnitten rund 90 Meter Starkstromkabel von einem Kran ab. Schaden: 6000 Euro. Im Gewerbegebiet wurden von einem Lkw 300 Liter Diesel abgezapft. Der Schaden beträgt 350 Euro. (urm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...