Talente-Camp erlebt im Naturschutzzentrum in Dörfel seine Premiere

Neue Wege bei der Nachwuchsgewinnung geht der Regionalverband Chemnitz des Deutschen Hotel und Gaststättenverbandes (Dehoga): Am Wochenende hat im Naturschutzzentrum Erzgebirge im Schlettauer Ortsteil Dörfel das erste Talentecamp stattgefunden. Unter dem Motto "Dein Talent, unsere Mission" haben fünf Jugendliche aus dem Erzgebirgskreis und aus Chemnitz erste Erfahrungen im Hotel- und Gaststättengewerbe gesammelt. Gestern Mittag dann großes Finale: Beim Mittagessen mit ihren Eltern durften die jungen Leute zeigen, was sie gelernt hatten. Natascha Liebe-Harkort aus Olbernhau (2. von links), Jolina Förster aus Niederdorf (3. von links) und Pascal Al-Hamsi aus Chemnitz (rechts) servieren - unter fachmännischer Begleitung von Nadine Hahn (3. von rechts) von der Dehoga - den Hauptgang. Den hatten vorher in der Küche Hans Sobieray aus Stollberg und Liean Baldauf aus Olbernhau gemeinsam mit Maximilian Lermer vom Köcheverein Chemnitz (Bild rechts, Mitte) angerichtet. Ihnen beiden hat das Camp gut gefallen, und sie wollen beide beruflich auch einen ähnlichen Weg einschlagen. Gleichermaßen urteilt auch Pascal Al-Hamsi. "Das Wochenende war eine schöne Erfahrung. Vorher war ich mir noch nicht ganz sicher. Aber jetzt bin ich es, dass ich einmal einen Beruf in diese Richtung lernen möchte." Worte, die das Betreuerteam um Franziska Luthardt (linkes Foto, links), Geschäftsführerin des Regionalverbandes, gern hört. "Wir haben mit dem Pilotprojekt bewusst im Erzgebirge begonnen", erklärt Franziska Luthardt. Denn im Erzgebirge werde der Branchennachwuchs momentan am stärksten gebraucht. Die Idee zum Talentecamp sei Ende des vergangenen Jahres entstanden: "Wir wollten die jungen Leute auf eine neue Art ins Gastgewerbe ziehen und uns zugleich intensiver mit ihnen beschäftigen", so die Geschäftsführerin. Künftig soll das Camp dann auf Wanderschaft durch die Landkreise des Regionalverbandes gehen. Als nächste Station ist das Vogtland im Gespräch. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...