Telekom baut fünf neue Mobilfunk-Standorte

Börnichen/Großolbersdorf.

Die Telekom hat nach eigenen Angaben in den vergangenen drei Monaten fünf Mobilfunk-Standorte neu gebaut. Sie befinden sich in Annaberg-Buchholz, Börnichen, Großolbersdorf, Tannenberg und Zwönitz. Die Telekom betreibt im Erzgebirgskreis jetzt 115 Standorte, heißt es weiter. Die Bevölkerungsabdeckung liegt bei rund 95 Prozent. Bis 2022 sollen weitere 31 Standorte hinzukommen. Zusätzlich sind an fünf Standorten Erweiterungen mit den Mobilfunkstandards der dritten (LTE) und fünften Generation (5G) geplant. (bz)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.