Thomas Mey stellt sich zur Wahl

Thermalbad Wiesenbad.

Am 6. September findet in Thermalbad Wiesenbad die Bürgermeisterwahl statt. Neben Amtsinhaberin Berit Schiefer (parteilos), die wieder antreten wird, gibt es nun einen weiteren Kandidaten. Es ist Thomas Mey. Er wurde in dieser Woche von den CDU-Mitglieder in Thermalbad Wiesenbad bei einer Gegenstimme als Kandidat für die CDU gewählt. Der 39-jährige Handwerksmeister ist parteilos und sitzt seit 2009 für die CDU im Gemeinderat. Derzeit ist der Neundorfer zudem zweiter stellvertretender Bürgermeister. Bereits 2013 war Mey, damals noch als Einzelkandidat, im zweiten Wahlgang bei der Bürgermeisterwahl angetreten. (aed)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.