Touristiker aus der Region testen sich durch Crottendorf und Schlettau

Unter dem Motto "Schmecken ... Schnuppern ... Einfach genießen" haben sich kürzlich 21 Touristiker aus der Region auf eine Tour durch Crottendorf und Schlettau begeben. Organisiert wurde sie vom Räucherkerzenland. Das Crottendorfer Unternehmen bildete dabei auch gleich den Startpunkt. Der Ausflug führte weiter in die Grenzwald-Destille, zu Graupner Holzminiaturen, in die Hofkäserei Fritzsch, die Erlebnisimkerei Bienentau in Walthersdorf (Foto links) und schließlich in die Posamenten-Schauwerkstatt des Schlettauer Schlosses (Foto rechts). Ziel war es, Mitarbeiter von Touristinformationen, Hoteliers und Gastronomen und Busunternehmen zu zeigen, was die beiden Kommunen, die seit einiger Zeit eine engere touristische Zusammenarbeit anstreben, zu bieten haben. Es war bereits die zweite Kennenlerntour dieser Art. (aed)

Christoph Ulrich

Ulrichs Bilanz:Der „Freie Presse“-Wirtschaftsnewsletter von Chef­korrespondent Christoph Ulrich

kostenlos bestellen

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...