Turnhalle wird später fertig

Thum.

In der Bergstadt Thum schreiten die Arbeiten in der Wiesenstraße voran. Für die Erweiterung der Turnhalle sind in dieser Woche mithilfe eines Krans Stützen für den Rohbau aufgestellt worden - laut Bauamtschef Carsten Schubert die letztere größere Aktion für dieses Jahr. 2020 geht es dann unter anderem mit der Bodenplatte weiter. Im weiteren Bauverlauf werde häufig mit Fertigteilen gearbeitet. "Darum sieht man dann mit einmal ziemlich viel", so Schubert. Fertig dürfte die Turnhalle erst Mitte 2021 werden, schätzt der Bauamtschef ein. Ursprüngliches Ziel sei es gewesen, dieses Jahr den Rohbau fertig zu bekommen. Externe Planungs- und Lieferungsverzögerungen seien der Grund dafür, dass die einst für September 2020 angepeilte Eröffnung nicht zu schaffen ist, was sich abgezeichnet hatte. (urm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...