Über 800 000 Euro Fördermittel für Erzgebirgskreis

Dresden (dpa/sn) - Zum Abbruch von Bauten auf einem Industriegelände erhält die Gemeinde Thermalbad Wiesenbad (Erzgebirgskreis) von der Landesregierung rund 610 000 Euro an Fördermitteln. Ein entsprechender Fördermittelbescheid wurde am Freitag übergeben, teilte das Innenministerium am Freitag mit. Das Geld stamme aus dem Landesbrachenprogramm. Außerdem profitiert Annaberg-Buchholz von Fördermitteln aus Programmen der Europäischen Union. Die Stadt erhält rund 130 400 Euro zur energetischen Sanierung des Rathauses sowie rund 101 100 Euro für das Vorhaben «Jungenarbeit inklusive». Mit dem Geld soll eine Erzieherstelle weiterfinanziert werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...