Unfall endet mit hohem Schaden

Schönfeld.

Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend in Schönfeld ereignet. Wie eine Sprecherin der Chemnitzer Polizeidirektion schilderte, fuhren gegen 18.30 Uhr ein Suzuki und ein Seat auf der Bundesstraße 95 in Richtung Ehrenfriedersdorf. Als die Suzuki-Fahrerin verkehrsbedingt anhielt, prallte der Seat (Fahrer: 56) von hinten auf den Wagen, der von einer 51-Jährigen gelenkt wurde. Die beiden Unfallbeteiligten kamen mit dem Schrecken davon. Allerdings entstand nach ersten Erkenntnissen Sachschaden in einer Höhe von rund 20.000 Euro. (urm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...