Veranstaltung zur Fernbahnanbindung

Chemnitz.

Eine Informationsveranstaltung zum Thema Fernbahnanschluss der Stadt Chemnitz findet am Mittwoch dieser Woche, dem 10. Juli, im dortigen Stadtverordnetensaal statt. Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig hat dafür den Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG, Eckart Fricke, den sächsischen Verkehrsminister, Martin Dulig, sowie die Initiative Fernbahnanbindung eingeladen. Bisher wurde erreicht, dass die Elektrifizierung der Strecke nach Leipzig in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen wurde, eine Planungsvereinbarung zwischen der DB-AG und dem Freistaat ist unterzeichnet. Beim Termin am Mittwoch sollen die Verantwortlichen den Planungsstand und den Zeitplan vorstellen sowie Fragen der Besucher beantworten, wie aus der Ankündigung hervorgeht. (jpe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...