Volkskunst modern: "Erzclique" holt sich Hauptpreis

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    2
    Nixnuzz
    18.10.2020

    Mich würde interessieren, ob die am Weimarer Bauhaus auch eine Position in einer Bewertungs-Riege bekommen hätten. Aber viellicht gibts ja eine Bewertung bei IKEA...

  • 1
    3
    ralf66
    17.10.2020

    Modern schon aber nicht schön, schade ums Holz, man hätte es nicht erst verunstalten müssen, bevor es in den Ofen kommt.

    Mit der Formgebung und dem Aufwand der allgemeinen Verarbeitung dieser Figuren wird bestimmt wieder eins erreicht worden sein, mit wenig Aufwand viel Geld verdienen.