Vollmondkamp: Wo Orgelpfeifen auf elektronische Musik treffen

Am Samstag findet das Open-Air-Festival in Scheibenberg zum 15. Mal statt. Die Idee dazu hatte Patrick Weigel. 2004 wurde an der spektakulären Kulisse zum ersten Mal zu Techno, House und Hip-Hop gefeiert. Doch warum zog es den Veranstalter ausgerechnet in die Bergstadt?

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...