Wanderer erkunden das Erzgebirge

60 geführte Touren werden bei der Herbst-Wanderwoche des Tourismusverbandes angeboten. Die Streckenlänge reicht von zwei bis 25 Kilometer.

Annaberg-Buchholz.

Morgendlicher Nebel, angenehme Temperaturen, sich färbende Bäume: Der Herbst lädt gerade im Erzgebirge zum Wandern ein. Dazu passend veranstaltet der Tourismusverband Erzgebirge vom 21. bis zum 29. September seine Herbst-Wanderwoche. 60 geführte Rundwanderungen mit Streckenlängen zwischen zwei und 25 Kilometern befinden sich dabei im Angebot. "Sie führen quer durch das landschaftlich reizvolle Erzgebirge, auf aussichtsreiche Gipfel, durch romantische Täler, idyllische Wälder oder unmittelbar durch Welterbe-Bestandteile der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří. Auch Ausflüge zu den tschechischen Nachbarn stehen auf dem Programm", heißt es in der Ankündigung. Doch es geht nicht nur um das Wandern allein, auch Geschichten und Kultur spielen eine Rolle. So startet in Geyer mit Gitarre und guter Laune die geführte Tour "Wu de Walder haamlich rauschen" entlang des Heimatliederweges. Geheimnisse "Von Wölfen, Schmugglern und Eremiten" lüftet die Entdeckungstour rund um Dippoldiswalde zur Talsperre Malter. "Eisenbahn trifft Wanderwoche" bringt Wandersleute mit der Erzgebirgischen Aussichtsbahn zusammen. Schöne Aussichten verspricht die Wolkensteiner Tour "Felsidyll und Panoramaaussicht".

Die Touren haben laut Tourismusverband alle eines gemeinsam: Sie werden von Wanderführern begleitet und unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt. "Freie Presse" hat alle Wanderungen aufgelistet (siehe Infokasten). (urm)

www.erzgebirge-tourismus.de


Herbst-Wanderwochen 2019

Samstag, 21. September:

Bad Schlema

"Rund um Bad Schlema - unterwegs auf dem Bergbaulehrpfad"; 9 km; Start: 13.30 Uhr Parkplatz am Kulturhaus (Bergstraße 22); Info: 03771 290223; Gebühr: 2 Euro/Kinder bis 16 Jahre frei

Breitenbrunn OT Rittersgrün

"Geschichte und Geschichten über die böhmisch-sächsische Grenze - Über den Taubenfelsen nach Böhmisch Halbmeil"; 15 km; Start: 9.30 Uhr Parkplatz am Freibad (Kunnersbachstraße); Info: 037757 7243

Crottendorf

"Vom zwölfeckigen Pfahl und Tauben Fichtig"; 14 km; Start: 9.30 Uhr Wanderparkplatz (Joachimsthaler Straße/Hammerstraße); Info: 037344 17794

Eibenstock OT Carlsfeld

"Wanderung mit dem Förster"; 7,5 km; Start: 9.30 Uhr Bürgerhaus "Grüner Bock" (Carlsfelder Hauptstraße 58); Info: 037752 2000; Gebühr: 3 Euro

Geyer

"Auf den Spuren kurioser Flurnamen"; 8 km; Start: 9.15 Uhr Huthaus an der Binge (Bingeweg 21); Info: 037346 10522

Heidersdorf

"Zur Sommerrodelbahn Seiffen und durch den Mariengrund"; 11 km; Start: 9.30 Uhr am Landhandel (Alte Straße 14); Info: 037361 45957

Oberwiesenthal

"Wanderung zur Waldandacht in Bozi Dar"; 18 km; Start: 9.30 Uhr Parkplatz Skiarena (Fichtelbergstraße 1); Info: 037348 155050; Gebühr: 5 Euro Erw./Kinder frei

Marienberg OT Pobershau

"Bergfest-Tour - Rund um das geschmückte Bergdorf Pobershau"; 8 km; Start: 9.30 Uhr Parkplatz an der Böttcherfabrik (Ratsseite Dorfstraße 12); Info: 03735 23436

Schwarzenberg OT Pöhla

"Sportlich unterwegs zwischen Hahnel, Ankerweg, Mittweida- und Pöhlwassertal"; 10 km und 12 km Radtour; Start: 9.30 Uhr ehem. Gemeindeamt (Hauptstraße 43); Info und Anmeldung: 0377 22540; Gebühr: 3 Euro zzgl. Leihgebühr E-Bike; ggf. Fahrradhelm erforderlich

Stützengrün OT Hundshübel

"An der Talsperre Eibenstock"; 8 km; Start: 9.30 Uhr Goldener Hirsch" (Hauptstraße 19); Info: 037462 65430

Sonntag, 22. September:

Börnichen

"Große Wasserläufertour"; 15 km; Start: 9.30 Uhr Parkplatz Gaststätte "Waldhof" (Hauptstraße 50); Info: 037294 90676

Geyer

"Dem Wald auf der Spur"; 2 km; Start: 9.30 Uhr Wanderparkplatz (Zwönitzer Straße); Info: 037346 10522

Grünhainichen

"Auf dem Weg eines Blumenkindes"; 4 km; Start: 9.30 Uhr Bahnhof Borstendorf (Am Güterbahnhof); Info: 037294 86128; Gebühr: 8,50 Euro/Kinder frei

Oberwiesenthal

"Wanderung zur Königsmühle"; 10 km; Start: 9.30 Uhr Wiesenthaler K3 (Karlsbader Straße 3); Info: 037348 1555050; Gebühr: 5 Euro/Kinder frei

Oelsnitz

"Bergbautour"; 12 km; Start: 9.30 Uhr Bergbaumuseum (Pflockenstraße 28); Info: 01522 7558228

Olbernhau

"Von Litvinov nach Olbernhau"; 25 km; Start: 8.30 Uhr Busbahnhof Olbernhau (Gessingplatz); Info: 037360 689866; Gebühr: 3 Euro, zzgl. Bus

Stollberg

"Auf Entdecker-Tour um die Querenbachtalsperre"; 6 km; Start: 9.30 Uhr Parkplatz Schloss Hoheneck (An der Stalburg 6/7); Info: 037296 440416

Montag, 23. September:

Oberwiesenthal

"Wanderung zum Amtsfelsen"; 10 km; Start: 9.30 Uhr Wiesenthaler K3 (Karlsbader Straße 3); Info: 037348 155050; Gebühr: 5 Euro/Kinder frei

Marienberg OT Kühnhaide

"Herbstwanderung rund um Kühnhaide"; 10 km; Start: 9.30 Uhr Wanderparkplatz Schwarzwassertal (Am Schwarzwasser); Info: 03735 6681221; Gebühr: 5 Euro Erw./2,50 Euro Kinder

Dienstag, 24. September:

Grünhainichen OT Borstendorf

"Im Zeichen von Dame & König - auf dem Schachwanderweg unterwegs"; 10 km; Start: 9.30 Uhr Bahnhof Borstendorf (Am Güterbahnhof); Info: 037294 96568

Oberwiesenthal

"Rund um den Klinovec"; 18 km; Start: 9.30 Uhr Wiesenthaler K3 (Karlsbader Straße 3); Info: 037348 155050; Gebühr: 5 Euro/Kinder frei

Olbernhau

"Vom Rungstocktal zum Schwarzwassertal"; 15 km; Start: 9.30 Uhr Museum Olbernhau (Markt 7); Info: 037360 689866; Gebühr: 3 Euro Erw./Kinder frei, zzgl. Bus

Mittwoch, 25. September:

Annaberg-Buchholz

"Rund um Frohnau"; 9 km; Start: 9.30 Uhr Besucherbergwerk "Markus-Röhling-Stolln" (Sehmatalstraße 15); Info: 03733 425284; Gebühr: 5 Euro

Johanngeorgenstadt

"Das Geheimnis der Hochmoore und seiner Bewohner"; 10 km; Start: 9.30 Uhr Parkplatz Gasthof "Henneberg"; Info: 0173 9528556; Gebühr: 5 Euro

Oberwiesenthal

"Wanderung nach Bozi Dar - Auf den Spuren Anton Günthers"; 10 km; Start: 9.30 Uhr Wiesenthaler K3 (Karlsbader Straße 3); Info: 037348 155050; Gebühr: 5 Euro/Kinder frei

Schneeberg

"Durch Schneeberger und Griesbacher Fluren und Wälder"; 11 km; Start: 9.30 Uhr Platz Unter den Linden (Amtsgerichtstraße); Info: 03771 258361; Gebühr: 3 Euro

Wolkenstein

"Felsidyll und Panoramaaussicht"; 9 km; Start: 9.30 Uhr Gästebüro im Schloss (Schlossplatz); Info: 0162 7286733; Gebühr: 3 Euro

Zwönitz

"Sagenwanderung"; 15 km; Start: 9.30 Uhr Stadtinformation (Markt 3); Info: 037754 350

Donnerstag, 26. September:

Oberwiesenthal

"Unterwegs im Reich der Marzebilla"; 12 km; Start: 9.30 Uhr Parkplatz Skiarena (Fichtelbergstraße 1); Info: 037348 155050; Gebühr: 5 Euro Erw./Kinder frei

Marienberg OT Kühnhaide

"Grenzgänger-Tour - Entlang des Erzgebirgskammes zwischen Kühnhaide und Rübenau"; 14 km; Start: 9.30 Uhr Wanderparkplatz Schwarzwassertal (Am Schwarzwasser); Info: 0174 7887588; Gebühr: 4 Euro

Olbernhau

"Auf den Spuren der Raubritter zur Böhmischen Schweiz"; 19 km; Start: 9.30 Uhr Hüttenladen (In der Hütte 2); Info: 037360 689866; Gebühr: 3 Euro

Schwarzenberg

"Wanderung im Kirchendreieck - Schwarzenberger Kirchengeschichte erwandern"; 11 km; Start: 9.30 Uhr Bahn- und Busbahnhof (Bahnhofstraße); Info: 03774 22540

Freitag, 27. September:

Oberwiesenthal

"Wanderung zum Bartholomäusberg"; 15 km; Start: 9.30 Uhr Talstation Fichtelberg Schwebebahn (Hüttenbachstraße); Info: 037348 155050; Gebühr: 5 Euro Erw./Kinder frei

Seiffen

"Historische Wanderung zu den Sehenswürdigkeiten von Seiffen"; 8,5 km; Start: 9.30 Uhr Parkplatz am Freilichtmuseum (Hauptstraße 203); Info: 037362 8438

Samstag, 28. September:

Geyer

"Wu de Walder haamlich..."; 2 x 5 km; Start: 9.30 Uhr Wanderparkplatz (Zwönitzer Straße); Info: 037346 91796

Oberwiesenthal

"Mit Jens Weißflog unterwegs"; 15 km; Start: 9.30 Uhr Jens Weißflog Hotel & Restaurant (Emil-Riedel-Straße 50); Info: 037348 100; Gebühr: 5 Euro

Marienberg OT Zöblitz

"Bunte Wälder im Tal der Pockau"; 15 km; Start: 9.30 Uhr Bahnhof Zöblitz (Am Bahnhof); Info: 03735 6681221; Gebühr: 5 Euro Erw./2,50 Euro Kinder

Schneeberg

"Auf dem Bergbaulehrpfad Schneeberg-Neustädtel"; 7 km; Start: 9.30 Uhr Siebenschlehener Pochwerk (Lindenauer Straße 22); Info: 03772 44342

Zschopau

"Bergbaulehrpfad Zschopau"; 7 km; Start: 9.30 Uhr Brückendenkmahl (Bahnhofstraße); Info: 0160 97624552

Sonntag, 29. September:

Großolbersdorf

"Rund um Großolbersdorf"; 12 km; Start: 9.30 Uhr Rastplatz an der B 174; Info: 03735 669860

Oberwiesenthal

"Das Kalkwerk von Stolzenhain"; 15 km; Start: 9.30 Uhr Wiesenthaler K3 (Karlsbader Straße 3); Info: 037348 155050; Gebühr: 5 Euro/Kinder frei

Mildenau

"Von Mildenau nach Raummühle"; 12 km; Start: 9.30 Uhr Parkplatz am Schützenhaus (Dorfstraße 220 B); Info: 03733 542186

Schlettau

"Genießertour - schmecken-schnuppern-schauen"; 15 km; Start: 9.30 Uhr Schloss Schlettau (Schlossplatz 8); Info: 03733 66019; Gebühr: 5 Euro zzgl. Bahnticket

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...