Wandersteig ist repariert

Einer der beliebtesten Wandersteige der Region - der Schönjungferngrund am Fichtelberg in Oberwiesenthal - ist wieder begehbar. Von Sturm- und Unwetterschäden gezeichnet, war der Weg lange nicht passierbar gewesen. Nachdem im Juni zunächst in aufwendiger Handarbeit die entwurzelten Bäume vom Weg entfernt worden waren, konnte in den vergangenen Tagen die Instandsetzung des Pfades in Angriff genommen werden. Allerdings konnte auch dabei nur in sehr begrenztem Maß Technik genutzt werden, macht Revierförster Klaus-Peter Weingardt deutlich. Denn der Weg ist auch nach dem Wiederaufbau nur 1,20 Meter breit. Ausgeführt wurden die Arbeiten durch ein Forst- und Umweltserviceunternehmen aus Hammerunterwiesenthal, zu dem unter anderem Baggerführer Ferry Päßler gehört. Mittlerweile sind die Arbeiten abgeschlossen und die Absperrungen wieder entfernt. (af)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.