Weihnachtsbaum, Pyramide und Wichtelwerkstatt leuchten auf dem Annaberger Markt

Annaberg-Buchholz.

Am Freitag wurde auf dem Annaberger Markt die Weihnachtsbeleuchtung angeschaltet und die Pyramide in Gang gesetzt. Vier Mitglieder des Bergmusikkorps "Frisch Glück" spielten Weihnachtslieder. Passanten bestaunten die Wichtelwerkstatt, eine lange Holzwand mit eingelassenen Fenstern, durch die man auf verschiedene Wichtelszenen schauen kann. Normalerweise wäre am Freitag vor dem ersten Advent der Annaberg-Buchholzer Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Pandemiebedingt finden in diesem Jahr keine Weihnachtsmärkte statt.

Am Freitagnachmittag kamen zudem verschiedene Unternehmen aus dem Erzgebirge zu einer Kundgebung auf dem Annaberger Markt unter dem Motto "Licht im Schacht" zusammen. Mehr dazu in Kürze. (bemä/sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.