Weihnachtsmarkt: Diebe am Werk

Annaberg-Buchholz.

Eine 42-Jährige ist am Mittwochmittag auf dem Annaberger Weihnachtsmarkt bestohlen worden. Wie aus der Chemnitzer Polizeidirektion zu erfahren war, hatte die Frau gegen 13 Uhr zunächst Geld abgehoben und dann den Markt besucht. "Als sie kurz darauf an einem Stand etwas kaufen wollte, bemerkte sie, dass ihr Rucksack aufgeschnitten worden war. Aus diesem hatten unbekannte Täter eine Geldbörse und ein Handy gestohlen", erklärte eine Polizeisprecherin. Die Polizei appelliert, im Gedränge wie auf Weihnachtsmärkten auf seine Habseligkeiten besonders achtzugeben. Geldbörsen und Wertsachen sollten möglichst in Innentaschen der Bekleidung, Rucksäcke und Taschen vor dem Körper getragen werden. (urm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...