Weitere 142 Infektionen gemeldet

Annaberg-Buchholz.

Die Anzahl der für den Erzgebirgskreis gemeldeten Corona-Neuinfektionen bewegt sich wieder im dreistelligen Bereich. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) sind bis Mittwoch, 0 Uhr 142 Fälle regis-triert worden. Am Montag und Dienstag waren jeweils wenige Dutzend neue Fälle erfasst worden. Dem RKI zufolge kann sich das Gesamtplus der Fälle zum Vortag aufgrund des Übermittlungsprozesses auf verschiedene Tage verteilen. Die Gesamtanzahl der Corona-Infektionen im hiesigen Landkreis seit Pandemiebeginn im März wird mit 18.225 angegeben. Zudem gab es drei weitere Todesopfer im Zusammenhang mit Covid-19, in Summe bisher also nun 477 im Erzgebirgskreis. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank unterdessen auf 323,6. (urm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.