Wettbewerb in Planung

Versorger rufen wieder zum Strampeln auf

Annaberg-Buchholz.

Noch bis zum 15. Januar können sich Kommunen, die im Grundversorgungsgebiet von Envia M und Mitgas liegen, für den Städtewettbewerb 2021 anmelden. Maximal 25 Startplätze sind zu vergeben. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein geeignetes Fest mit ausreichend Platz für Radler und Besucher, wie aus einer Mitteilung der Energieversorger hervorgeht. Die Einwohner können dann wieder Kilometer auf dem Fahrrad sammeln und damit gemeinnützige Projekte unterstützen. Der Wettbewerb soll zwischen Juni und Anfang Oktober über die Bühne gehen. "Ob der Städtewettbewerb letztendlich regulär stattfinden kann, wird entsprechend der allgemeinen Lage 2021 entschieden", heißt es in Verweis auf die Pandemie. (urm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.